Wenn die Tampa Bay Buccaneers und Kansas City Chiefs am 7. Februar im Raymond James Stadium gegeneinander antreten, wird es dank der QBs Tom Brady und Patrick Mahomes auf der A-Liste und einer Unterhaltungsaufstellung mit Halbzeitkünstlern keinen Mangel an Stars auf dem Spielfeld geben Das Weeknd, das Nationalhymnen-Duett-Team Jazmine Sullivan und Eric Church, die Dichterin Amanda Gorman und Miley Cyrus, die als Headliner des NFL TikTok Tailgate-Events fungieren. Jenseits der Seitenlinie? Nicht so viel.

Super Bowl LV entwickelt sich aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie, die den normalen Wirbel der Ereignisse rund um das Großwild effektiv niedergeschlagen hat, zu einer bescheidenen Feier. Das bedeutet, dass die Jet-Set-Menge von Influencern, Filmstars, Sportlern und Musikern, die normalerweise den Weg zum Super Bowl-Wochenende antreten – egal in welcher Stadt, Gastgeber ist – auch größtenteils einen Pass nimmt. Einige Insider sagen, dass sie bereits nach Los Angeles blicken, wo 2022 der Super Bowl stattfindet, wenn sich der Virus (hoffentlich) im Rückspiegel befindet.

Die NFL und das Super Bowl Host Committee veranstalten immer noch eine Reihe von Veranstaltungen in Tampa (einige davon virtuell) – wie einen interaktiven Fanpark, der als Super Bowl Experience bekannt ist, und eine Road to Gameday Restaurant Week -, aber das Lineup wurde erheblich zurückgefahren . “Wir mussten eine Reihe von Ereignissen zurückhalten, die wir normalerweise durchführen würden. Diese Ereignisse, die draußen abgehalten werden, werden distanziert abgehalten, da wir alle so sicher wie möglich halten wollen”, sagte der Chief Medical Officer der NFL Dr. Allen Sills.

Nur etwa 22.000 Sitzplätze im Stadion werden besetzt sein (Kapazität beträgt normalerweise bis zu 75.000), von denen 7.500 für geimpfte Beschäftigte im Gesundheitswesen reserviert sind. Für alle Veranstaltungen sind Masken erforderlich, und die Bürgermeisterin von Tampa, Jane Castor, hat eine Anordnung erlassen, nach der Gesichtsbedeckungen im Freien obligatorisch sind. Und während es in den vergangenen Jahren üblich war, dass Mitarbeiter von Entertainment Tonight , Access Hollywood und Extra gemeinsam mit Kollegen von CBS und ESPN an der Seitenlinie arbeiteten, hat THR erfahren, dass alle drei Unterhaltungsshows das Spiel aus der Ferne abdecken werden.

Also, was fehlt? In einem typischen Jahr würde es neben allen offiziellen NFL-sanktionierten Veranstaltungen Dutzende von Veranstaltungen, Konzerten, Übernahmen von Nachtclubs und Lounges geben. In einem von THR für den Super Bowl LIII in Atlanta zusammengestellten Partyführer gab es mehr als 40 Versammlungen, darunter Veranstaltungen von Paramount Pictures, eine Endeavour Lounge, von Rolling Stone, Maxim , Sports Illustrated und GQ geworfene Magazinschläge  und Feste von Pepsi. Fanatiker, Barhockersport und andere. Zu den hochkarätigen Veranstaltungen gehörten immer das Super Saturday Night-Konzert von AT & T – oder früher DirecTV -, bei dem in den vergangenen Jahren unter anderem Beyoncé, Jay Z, Lady Gaga, Jennifer Lopez, Taylor Swift und Foo Fighters auftraten.

David Spencer, Co-CEO von Talent Resources Sports, kennt die Szene gut, da sein Unternehmen bei kulturellen Großveranstaltungen wie dem Super Bowl immer stark vertreten ist. Er sagt, sein Team habe Anfang letzten Jahres Standorte in Tampa erkundet. Als die Pandemie jedoch weiter tobte, schlugen sie vor, dass ihre Partner auf Nummer sicher gehen sollten.

„Wir haben unseren Marken geraten, einen digitalen Dreh- und Angelpunkt zu setzen und für Los Angeles zu planen. Wir konzentrieren uns zu 100 Prozent darauf, dass dies das erste große Großereignis von COVID ist, an dem Marken und Gäste sicher teilnehmen können “, erklärt Spencer und fügt hinzu, dass sie die Sheats-Goldstein-Residenz gesichert haben und in Verhandlungen sind mit drei Sunset Strip Hotels für Übernahmen. „Ich würde Bob Kraft, Elon Musk oder Steve Tisch niemals in eine Situation bringen wollen, in der sie entlarvt werden. Wir sind nicht in der Lage, ein Super-Spreader-Event auszurichten. “

Robert Golden David Spencer
FilmMagic
David Spencer, rechts, und Robert Golden bei einem Sports Illustrated-Event während des Super Bowl-Wochenendes in Atlanta im Jahr 2019.

Die Centers for Disease Control haben letzte Woche Leitlinien für die Teilnahme am Super Bowl herausgegeben. Sie schlagen vor, dass “virtuelles Treffen oder Treffen mit Menschen, mit denen Sie zusammenleben, der sicherste Weg ist, um zu feiern”. Für kleine Versammlungen mit Personen außerhalb des Haushalts empfiehlt die CDC Außenbereiche, in denen soziale Distanzierung möglich ist. Dr. Anthony Fauci bestätigte die CDC-Richtlinien Tage später und sagte: “Das einzige, was Sie nicht tun möchten, … Sie wollen keine Partys mit Menschen, mit denen Sie nicht viel Kontakt hatten.”

Tampa wird jedoch alles andere als leer sein. Tausende werden voraussichtlich am Wochenende nach Süden reisen, darunter auch Shaquille O’Neal. Der große Basketballer veranstaltet ein Live-Stream-Event, Mercari Presents The Shaq Bowl , bei dem zwei Teams von Stars gegeneinander antreten , vom Völkerball über einen Hindernisparcours bis hin zu einer Herausforderung mit heißen Flügeln. Zu den Teilnehmern zählen Olivia Culpo, Anthony Anderson, Diplo, Quavo, Offset, Tim Tebow und Winnie Harlow.

THR hat auch erfahren, dass E11EVEN Miami sich mit Dave Portnoy von Barstool Sports und Pied Piper Productions zusammengetan hat, um zwei Partys zu schmeißen . Die von E11EVEN Vodka präsentierten E11EVEN x Barstool Sports Pop-up-Partys finden Freitag und Samstag im WTR im Godfrey Hotel statt. Steve Aoki, Tyga, Diplo und Special Guest 50 Cent werden erwartet.

Währenddessen hat Rebel Wilson am Dienstag auf Instagram gepostet, dass sie zum Super Bowl geht, aber es ist unklar, ob sie zum großen Spiel oder zu einem der umliegenden Events geht. Es ist wahrscheinlich, dass einige der vielen prominenten Unterstützer der Chiefs auch in einer Luxussuite unweit von Bradys Frau Gisele Bündchen auftauchen könnten, die zur Hand sein wird, um den 10. Super Bowl-Auftritt ihres Mannes zu unterstützen.

Heidi Gardner Rob Riggle
Mit freundlicher Genehmigung der Probanden (2)
Prominente Fans der Kansas City Chiefs Heidi Gardner (links) und Rob Riggle

Unter den vielen Hollywood-Fans des KC-Teams (darunter Paul Rudd, Jason Sudeikis, Eric Stonestreet und Melissa Etheridge) sagen drei THR, dass sie glücklich sind, das Rot-Gold von zu Hause aus anzufeuern. Heidi Gardner von Saturday Night Live , gebürtig aus Kansas City, sagt: “Wenn ich dorthin gehen und meine Eingeweide nach ihnen schreien könnte, würde ich es tun, [aber] es macht keinen Sinn. Ich möchte sicher bleiben und respektvoll.”

Rob Riggle, der aus dem Vorort Overland Park in Kansas City stammt, sagt, so sehr er es auch lieben würde, in Tampa zu sein, die Komplikationen mit dem Virus und der Verfügbarkeit von Tickets haben ihn überzeugt, zu Hause zu bleiben: “Ob sie es mit einem Überfluss an Fans spielen und Eine einwöchige Serie von Fanfaren, am Ende des Tages kommt es darauf an, was auf dem Feld passiert. “

Good Times- Star John Amos ist mehr als ein Fan des lebenslangen Chiefs – er war im Team. In den 1960er Jahren trat Amos als Free Agent unter Hank Stram bei, “einem der größten Trainer, die je gelebt haben”, sagt er. Obwohl seine Amtszeit im Team kurz war, nannte Amos seinen Sohn KC. “Es war ein wahr gewordener Traum”, sagt er über das Tragen der Uniform.

Amos wird mit ein paar Freunden von zu Hause in Colorado aus zuschauen: “Ich ermutige alle, die zum Spiel gehen oder es in einer großen Versammlung sehen wollen: Tragen Sie Ihre Maske, waschen Sie Ihre Hände, amüsieren Sie sich, aber haben Sie eine gute Es lohnt sich nicht, Ihre Gesundheit zu gefährden. Es wird andere Spiele geben und es wird auch andere Chiefs-Meisterschaften geben, das garantiere ich Ihnen. “

Jeremy Renner, Paul Rudd und Miles Teller
Jeff Kravitz / FilmMagic
Jeremy Renner, Paul Rudd und Miles Teller vor dem letztjährigen Super Bowl LIV.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here