Zu sagen, dass Priyanka Chopra Jonas in ihren 38 Jahren viel erreicht hat, ist eine Untertreibung. Die indische Schauspielerin, Produzentin und Mogul hat bereits über 50 internationale und Hollywood-Film- und Fernsehkredite für ihren Namen, zusätzlich zu einem Miss World-Titel, ihrer eigenen Produktionsfirma, einer Haarpflegemarke, einer verwirrenden Anzahl von Titelseiten von Magazinen und einem Ehemann Zum Neid der Fans von Jonas Brothers, über 60 Millionen Follower in sozialen Medien und einer UNICEF-Botschafterin für guten Willen, unter einer Vielzahl von Auszeichnungen und Anerkennungen.

Aber am Dienstag kann Chopra Jonas einem bereits herausragenden Lebenslauf “veröffentlichte Autorin” hinzufügen, wenn ihre erste Abhandlung, Unfinished , in den Handel kommt. Trotz ihrer zwei Jahrzehnte an der Spitze der Unterhaltungsindustrie gibt der  White Tiger- Star und Produzent zu, dass sie unglaublich nervös ist, was die bevorstehende Veröffentlichung ihres Buches betrifft.

“Ich habe gerade Angst, dass das Buch herauskommt”, sagte sie in einem Zoom-Interview vor dem Start der Memoiren. “Ich war eine sehr private Person und plötzlich gibt es dieses Buch, das über all diese Dinge spricht. Ich meine, bevor ich aufhören konnte, wurde es gedruckt.”

Chopra Jonas sagt, sie habe ihr Buch als Hommage an ein persönliches Jubiläum betrachtet. “Als ich mich entschied, es zu schreiben, war ich fast 20 Jahre im Geschäft, also wollte ich an 20 Jahre meines Lebens in der Unterhaltung erinnern und ich wollte so etwas wie Briefe an mein jüngeres Ich schreiben”, sagt sie . Die Idee für eine Abhandlung blieb einige Zeit bestehen, aber sie gibt zu, dass sie “nicht dazu kommen konnte, sie zu schreiben”. Aber die Dinge änderten sich, als die neuartige Coronavirus-Pandemie eintraf, die zu Reflexionszeiten führte, und sie fand die Erfahrung, an dem Buch zu arbeiten, kathartisch.

Um Meilensteine ​​und Erinnerungen aufzuspüren und aufzuschreiben, bat sie Freunde und Familie um Hilfe, um die Lücken zu füllen. Sobald sie ihre Gliederung erhalten habe, fühle sie sich beim Schreiben des Buches wie beim Schreiben eines Tagebuchs. “Ich weiß nicht, was passiert ist, aber es kam einfach aus mir heraus. Ich dachte nicht einmal, dass ich so viel hatte, mit dem ich mich in meinen 38 Jahren nicht befasst oder darüber nachgedacht hatte”, erklärt sie. “Ich habe ein paar Dinge herausgenommen, die wirklich sehr, sehr persönlich waren, aber es hat mich trotzdem schockiert, wie tief ich mich eingegraben habe. Es gibt Dinge in diesem Buch, über die ich gesprochen habe, über die ich nie gesprochen habe und über die ich gesprochen habe Ich werde wahrscheinlich nie wieder darüber sprechen. Aber ich glaube, ich fühlte mich sehr nachdenklich und auch sehr sicher, wenn ich als Frau, als Person, das Gefühl hatte, dass es in Ordnung war, mit meinem Gepäck umzugehen. “

Priyanka Chopra Jonas 'unvollendeter' Buchumschlag
Andrew Eccles / Pinguin Zufälliges Haus

Wenn sie Chopra Jonas ‘Buch liest, ist sofort klar, dass sie keine Angst hat, verletzlich zu sein und die private Schicht zu enträtseln, an der sie all die Jahre festgehalten hat. Nachdem sie in der Öffentlichkeit gesehen wurde, ist sie sich bewusst, dass ihr persönliches Leben “extrem neugierig” war. “Ich bin wahrscheinlich zu einem Tischgespräch geworden und mein Leben wird wahrscheinlich diskutiert und die Leute haben Meinungen darüber, warum ich bestimmte Entscheidungen getroffen habe, ohne mich zu kennen”, erzählt sie THR . “Ich bin nur ein Mädchen, das ihr Leben lebt und versucht, ein guter Mensch zu sein, während ich es tue. Aber die Leute haben immer Meinungen und natürlich höre ich davon und ich weiß davon.”

Jetzt ist die wahre Frau auf den Seiten ihres Buches ungefiltert zu sehen, und die Leser können das facettenreiche Talent an den verschiedenen Punkten ihres Lebens, die zur Metamorphose der Frau beigetragen haben, die sie heute ist, hautnah erleben. Die Leser lernen ein junges Mädchen kennen, das in Indien aufgewachsen ist und ein ehrfürchtiger Teenager wird, der zum ersten Mal in die USA reist, um zur Schule zu gehen. Aber unter den Geschichten befinden sich intime Geschichten, in denen Chopra Jonas die Leser hereinlässt, wie zum Beispiel Mobbing, wie sie in ihrem zweiten Jahr aussah. Sie schreibt, dass sie in Toilettenkabinen abscheuliche Dinge über sich geschrieben hatte, gegen Schließfächer geschoben wurde und Dinge wie “Brownie, geh zurück in dein Land” erzählte.

“Als 15-Jähriger hat es meinen Geist wirklich verlassen. Ich war sehr in meiner Hülle. Es war so jung, es ist so eine zarte Zeit. Aber es war sehr verwirrend”, sagt sie im Rückblick. Chopra Jonas musste sich später rassistischen Äußerungen widersetzen, wenn er in der amerikanischen Industrie ausbrach, bemühte sich jedoch, alle Ängste loszulassen, anders zu sein, und sich darauf einzulassen, “die glänzendste verdammte Anomalie zu sein, die es gibt”.

“Amerika hat keine einzige Art von Gesicht und das ist das Schöne an diesem Land”, sagt sie. “Hier werden Träume wahr und es ist der Schmelztiegel der Träume, und jeder möchte nach Amerika kommen, weil du sein kannst, wer immer du sein willst.”

Chopra Jonas sagt, dass es beim Schreiben “eine Vielzahl von Dingen” gab, die schwer zu überdenken waren, aber am emotionalsten war es, die dunkle Zeit nach dem Tod ihres Vaters, dem das Buch gewidmet ist, noch einmal zu erleben. “Es waren viele Dinge, die zusammen kamen. Ich war gerade nach Amerika gezogen, ich war ganz alleine und ich hatte zu der Zeit keine Freunde, es war die erste Staffel von Quantico; ich wusste nicht, wohin ich gehen sollte Ich kannte die Stadt nicht. Es war nur dunkel, traurig, beängstigend, einsam und ich beschäftigte mich mit all den Dingen. Aber es war nicht einfach. Es war einfach zu schreiben, ich gebe zu, weil es nur ich war Aber als ich es laut aussprach, konnte ich es hören. Es hat mich auch wirklich erwischt. Das war eine schwere Zeit. “

Sie zeichnet ihre berufliche Laufbahn auf und erinnert sich, dass nach der Sicherung des Miss World-Titels im Jahr 2000 die Dinge in die Höhe geschossen sind, als sie sich Rollen in Filmen wie Thamizhan, Der Held: Die Liebesgeschichte eines Spions und Andaaz gesichert hat . Ihr Stern leuchtete hell in Indien und sie hatte den Gipfel in Bollywood erreicht, aber als Hollywood anklopfte, gab Chopra Jonas zu, dass die Reise nicht so einfach war und es ihren Tiefpunkt hatte, in der Branche in einem anderen Land Fuß zu fassen.

“Die Chancen zu bekommen war natürlich schwierig. Die Art von Rollen zu bekommen, die ich spielen wollte, war sehr schwierig. Ich wollte Rollen spielen, die nicht immer durch meine Herkunft definiert waren. Ich wollte Mainstream-Rollen spielen”, sagt sie . Sie war immer bereit für eine Herausforderung und war zuversichtlich, aufgrund ihres Fachwissens in ihrem Handwerk ihren Platz finden zu können. “Ich habe seit 10 Jahren eine solide Karriere und arbeite mit den Besten der Branche zusammen. Ich habe eine Vielzahl von Rollen gespielt, so viele verschiedene Genres. Obwohl ich mich in den Meetings getroffen habe, haben mich die Leute als neue Schauspielerin kennengelernt Die Erfahrung von jemandem seit über einem Jahrzehnt. Als ich auf ein Set geworfen wurde, kannte ich meinen Job und bin dann einfach von dort geflogen. “

Chopra Jonas fand schließlich ein Zuhause in der ABC-Show Quantico , wo sie als erste Südasiatin die Hauptfigur einer Netzwerkshow spielte. Obwohl sie ein Gefühl der Leistung und Dankbarkeit verspürte, gab sie zu, dass sie viel Druck verspürte und befürchtete, dass ein möglicher Misserfolg für südasiatische Schauspieler einen Rückschritt bedeuten könnte. “Als bekannt wurde, dass ich die Show mache und es überall Werbetafeln gibt, herrschte große Skepsis darüber, ob ich es schaffen würde, ob die Show gut laufen würde. Ich bin eine Bollywood-Schauspielerin und so übe enormen Druck auf mich aus. Aber jedes Mal, wenn du zum ersten Mal etwas tust, wirst du dich so fühlen. “

Priyanka Chopra in "Quantico".
Phillippe Bosse / © ABC / mit freundlicher Genehmigung der Everett Collection
Priyanka Chopra Jonas in “Quantico”.

Die Show dauerte drei Spielzeiten und obwohl sie betont, dass “eine Show niemals das dringende Bedürfnis nach Repräsentation ändern kann, das wir in Hollywood haben”, ist sie stolz darauf, dass Quantico “einen der Schritte in die richtige Richtung” für die südasiatische Repräsentation und mehr für den Süden bezeichnet Asiatisches Talent wird Hollywood “in die richtige Richtung” bewegen.

“Wir sind ein Fünftel der Weltbevölkerung und man sieht diese Art der Repräsentation nicht in der englischsprachigen globalen Unterhaltung”, sagt sie. “Leute wie Mindy Kaling, Aziz Ansari, Hasan Minhaj, Riz Ahmed, ich, Jameela Jamil, südasiatische Leute, die es versuchen, die den Rahmen sprengen und Mainstream-Arbeit leisten. Ich denke, das wird definitiv mehr Möglichkeiten schaffen und die Fähigkeit normalisieren.” südasiatische Menschen in verschiedenen Rollen außerhalb der spezifischen Kisten zu sehen, in die wir normalerweise geraten sind. “

Und sie hat selbst Möglichkeiten geschaffen. Zu Beginn dieses Jahres spielte Chopra Jonas in The White Tiger und produzierte es . Der Film, der derzeit auf Netflix gestreamt wird, ist eine Adaption von Aravind Adigas Roman von 2008 über den Aufstieg eines armen Dorfbewohners zum erfolgreichen Unternehmer im modernen Indien. Der Film, der die Knechtschaft, die Kaste und das Klassensystem beleuchtet, spielte eine rein indische Besetzung und wurde in Indien gedreht.

Ein Standbild des Netflix-Films 'The White Tiger'
Mit freundlicher Genehmigung von Netflix
Adarsh ​​Gourav und Priyanka Chopra Jonas in “Der weiße Tiger”

“Ich möchte das Ruder übernehmen, südasiatische Geschichten in Hollywood zu erzählen, und ich weiß, dass dies provokatives Material ist, das in Indien ansässig ist und eine südasiatische Vergangenheit hat, aber die Klassenunterschiede widerspiegelt, die überall bestehen”, sagt sie. In dem Film spielt sie Pinky, eine Figur, die sie als “wild und zäh und für das Richtige eingetreten” beschreibt, aber auch “aufgewacht ist, bis es für sie bequem ist”.

Der Film war ein Erfolg und wurde kurz nach seiner Veröffentlichung weltweit als Nummer 1 auf dem Streamer eingestuft.

“Es ist einfach eine großartige Zeit, um Geschichten zu erzählen, die dich bewegen und pushen”, sagt sie. “Ich suchte nach einer Rolle, die für mich faszinierend sein würde. Weil ich Quantico gemacht habe und drei Jahre in einer TV-Show war, habe ich technisch gesehen in den letzten zwei Jahren angefangen, Filme und so zu machen In Indien habe ich so viele verschiedene Rollen und Genres gespielt, was ich in Amerika noch nicht konnte. Ich habe gerade erst angefangen. “

Zu den in Arbeit befindlichen Projekten gehört ein Teil von The Matrix 4, der Zitadelle der Brüder Russo, und die Zusammenarbeit mit Kaling für eine Komödie. “Nach 10 Jahren in Amerika und fünf Jahren als Schauspieler komme ich jetzt endlich an den Ort, an dem ich die Arbeit mache, in die ich mich wirklich hineinversetzen kann. Und es hat so lange gedauert.”

Während der Memoiren geht Chopra Jonas auch auf Frustrationen und Ungleichheiten ein, die Frauen in der Branche ertragen mussten. Sie beschreibt Momente, in denen Regisseure ihre Erfahrungen nicht auswählen oder ihr weniger verdienen als ihre männlichen Co-Stars.

Jetzt, Jahre später, widmet sich Chopra Jonas weiterhin dem Kampf für Inklusion und Vielfalt und schließt sich den Frauen an, die große Schritte in der Branche unternehmen, wie Ava DuVernay, die den White Tiger als Executive Producer produzierte . Sie gründete ihre eigene Produktionsfirma, die vorrangig Geschichten von Frauen, Einwanderern und Minderheiten erzählt: “Ich denke, das ist ein wirklich wichtiger Teil dessen, was gerade beim Streaming erforderlich ist. Es gibt ein Publikum für alles. Wenn Sie eine Geschichte haben Es wird jemanden geben, der da ist, um es zu sehen, solange es gut erzählt wird. “

In unbeschwerteren Momenten ihres Buches zeichnet Chopra Jonas auch ihre Liebesgeschichte mit Ehemann Nick Jonas auf. “Er war diese große, riesige Welle, die mich einfach weggenommen hat, und ich war zu diesem Zeitpunkt in Ordnung, von diesem äußerst selbstbewussten, selbstbewussten, kreativen Mann weggenommen zu werden”, sagt sie über ihre Romantik. Sie enthüllt auch, dass beide 20 Jahre im Geschäft gefeiert haben.

Priyanka Chopra Jonas und Nick Jonas - Getty - H 2020
Getty

“Es ist hilfreich, mit jemandem zusammen zu sein, der zuallererst kreativ so solide ist. Wenn ich Ideen habe, kann ich einfach sein Gehirn auswählen und wenn er Ideen hat, kann er meine auswählen. Jemand, der versteht, dass mein Job erfordert, dass ich zu ihm gehe.” Für ein Jahr in London oder für seinen Job muss er überall hingehen, und wir beide verstehen die Anforderungen des Jobs “, sagt sie. “Wir lieben es, gemeinsam groß zu träumen, und wir haben viele Ähnlichkeiten mit dem Wunsch, unser Leben aufzubauen und unsere individuellen Karrieren und die, die wir gemeinsam schaffen wollen, aufzubauen.”

Ihr Buch mag dazu dienen, an ihr bisheriges Leben und ihre Karriere zu erinnern, aber mit einigen ihrer Erinnerungen, die jetzt auf Seiten veröffentlicht wurden, sagt Chopra Jonas, dass das Schreiben von Unfinished sie gelehrt hat, wie belastbar sie war und bleibt. “Als ich das Buch schrieb, sagte ich: ‘Oh wow, das ist eine Menge, die du durchgemacht hast und eine Menge, die ich aufrechterhalten habe.’ Und manchmal können wir in schwierigen Zeiten sehr hart mit uns selbst umgehen, und ich habe mich entschlossen, freundlich zu mir selbst zu sein, weil ich stolz auf meine Reise war und stolz auf die Frau, die ich heute bin, und die Frau, die ich wählen möchte Anstatt mich für Fehler zu beschimpfen, habe ich jetzt beschlossen, dass ich freundlicher zu mir sein werde “, sagt sie zu THR .

Als das Buch in die Bücherregale kommt, ist sich Chopra Jonas bewusst, dass es Leser anziehen kann, die sie bereits kennen oder die nichts über sie wissen, und sie hofft, dass jeder, der es liest, mitnimmt, dass jeder die gleiche Reise antreten kann.

“Ich komme aus einer kleinen Stadt, aus einer bürgerlichen Familie in Indien, und Sie lesen meine Memoiren. Und wenn ich diese Reise machen kann, kann es jeder. Ich hoffe, dass junge Mädchen das Gefühl haben, Chancen zu ergreifen und ehrgeizig zu sein Es ist in Ordnung, ein Feuer in der Bauchgrube zu haben, auch wenn andere Leute sagen, dass dies nicht Ihr Schicksal ist. Es ist großartig, einen Zweck zu haben und ihm nachzulaufen. “

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here