Eine im Journal der American Heart Associationveröffentlichte Untersuchungfordert diejenigen, die übergewichtig sind, übergewichtig sind und einen hohen Cholesterinspiegel haben, auf, die köstlichen Avocados (Avocados) in ihre Ernährung aufzunehmen. Mit einer Diät pro Tag und einer Diät, die die Menge an gesättigten Fettsäuren begrenzt, kann schlechtes Cholesterin unter Kontrolle gehalten werden.

Wenn Sie einer von denen sind, die die Versuchung, eine köstliche Guacamole zu essen, nicht ablehnen können, fühlen Sie sich nicht schuldig und noch viel weniger, wenn Sie einen hohen Cholesterinspiegel haben. Eine an der Pennsylvania State University in den USA durchgeführte Studie ergab, dass das Ersetzen vongesättigten Fetten , die in der Ernährung vieler Menschen mit Gewichtsproblemen und Herzproblemen häufig vorkommen, durch das ungesättigte Fett in Avocados einen positiven Einfluss auf die Gesundheit hat.

Laut Fachleuten erhöhen gesättigte Fette den schlechten Cholesterinspiegel und folglich das Risiko für Herzerkrankungen. Im Gegensatz dazu spielt die Avocado, die reich an einfach ungesättigten Fettsäuren ist, eine wichtige Rolle bei der Senkung des schlechten Cholesterins und des Risikos von Herzerkrankungen .

 

In der Studie wurden 45 gesunde, übergewichtige oder fettleibige Patienten im Alter zwischen 21 und 70 Jahren untersucht, die sich zwei Wochen lang fettreich ernährten (was in den USA typisch ist). Dann wurde ihre Ernährung auf eine fettarme Diät ohne Avocado (Avocado), eine fettarme Diät ohne Avocado und eine fettarme Diät mit einer Avocado pro Tag umgestellt.

 

Insbesondere wurde beobachtet, dass schlechtes Cholesterin (LDL) niedriger war, wenn die Diät mit Avocado im Vergleich zu der Diät, die es nicht enthielt, konsumiert wurde. Darüber hinaus wurde durch Blutuntersuchungen nachgewiesen, dass Avocado auch das Gesamtcholesterin und die Triglyceride senkt .

Dies zeigt die Vorteile dieses köstlichen Essens, um Herzproblemen vorzubeugen. Die Forscher warnten jedoch davor, dass weitere Studien erforderlich sind, um zu bestätigen, ob die positiven Auswirkungen bei den übrigen Menschen, die nicht übergewichtig sind und einen hohen Cholesterinspiegel haben, auf die gleiche Weise gesehen werden. In beiden Fällen wurde bestätigt, dass der Verzehr von Avocados zweifellos eine gesunde Gewohnheit ist.

So können Sie sie aufgrund ihres Fettgehalts ohne Schuldgefühle in Ihre Ernährung aufnehmen, natürlich in Maßen. Sie sind köstlich und, wie Sie sehen können, wirken sie sich positiv auf die Gesundheit Ihres Herzens aus.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here