Dirty Films – das Produktionsbanner von Cate Blanchett, Andrew Upton und Coco Francini – und New Republic Pictures arbeiten beim kommunalen Betrugsdrama Queen Bitch & The High Horse zusammen .

Bert und Bertie, bekannt für die Regie von Amazon’s Coming-of-Age-Komödie Troop Zero , werden das Drehbuch von Eric Matthew Brown inszenieren.

Inspiriert vom größten kommunalen Betrug in der amerikanischen Geschichte porträtiert Queen Bitch & The High Horse einen Stadtschatz, der zum korrupten Beamten wurde und Millionen unterschlagen hat, um ein Showpferdeimperium zu finanzieren. Die Produzenten-Credits teilen sich Blanchett, Francini und Upton von Dirty Films sowie Brian Oliver und Bradley Fischer von New Republic.

Queen Bitch & The High Horse ist der erste Film, der im Rahmen von Dirty Films ‘First-Look-Deal mit New Republic erworben wurde. Er wird von den Produzenten Brian Oliver und Bradley Fischer betrieben und stand hinter dem Elton John-Biopic Rocketman und Sam Mendes’ Drama aus dem Ersten Weltkrieg von 1917 .

Die neuesten Credits von Dirty Films sind die FX der Hulu-Serie Mrs. America und die  australische  Limited-Serie Stateless , die von Netflix aufgenommen wurden.

“Wir freuen uns sehr, dieses fantastische Drehbuch mit unseren Partnern bei New Republic Pictures und dem beeindruckenden Regieteam von Bert & Bertie zum Leben zu erwecken, die ihre spielerische und mutige Vision in diesen zeitgemäßen, resonanten Film über das einbringen, was passiert, wenn die Bürger ihre vergöttern Führer, und die Führer vergessen, wem sie dienen “, sagten Blanchett, Francini und Upton in einer Erklärung.

Bert und Bertie werden die Hälfte der Folgen für die kommende Marvel / Disney + -Serie Hawkeye inszenieren , in der Jeremy Renner und Hailee Steinfeld die Hauptrolle spielen. Brown adaptiert derzeit seine Science-Fiction-Thriller-Kurzgeschichte How Easy als Feature für Ed Berger als Regisseur und Ben Shields Catlin als Produzent.

Verve verhandelte den Deal im Namen von Bert und Bertie und Brown.

Dirty Films wird von CAA erneut aufgeführt. Bert und Bertie werden erneut von Verve und der Nord Group betreut.

Brown wird erneut von Verve and Lighthouse Entertainment betreut.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here